Massage- Dorn-Energiearbeit-Moxa - Slogan
 APM / Akupunkt -Massage :

 hat sich aus den Grundlagen der Akupunktur entwickelt. Diese ist eine der   ältesten Heilmethoden. Energie geschwächte Leitbahnen werden mittels   Stäbchen gestärkt , Energie - Stauungen   aufgelöst.
 Dies erfolgt nach einer genauen, fachmännisch ausgeführten Ohr -   Diagnostik.
 
 Das Ziel der APM ist, die Energie fliessen zu lassen, Blockaden zu beheben und   auszugleichen. Um so beste Voraussetzungen für die Selbstheilung zu schaffen.
 
 Nach einem energetischen Ausgleich, wird an der Statik gearbeitet.
 Verschiebungen im Becken werden gezielt gerichtet.
 Blockaden und kleinste Fehlstellungen der  Wirbel gelöst und gerichtet.
 
 Gelenke werden kontrolliert und gelockert.
 Narben die den Fluss der Meridiane behindern oder gar blockieren entstört.
 
 Wann ist APM anzuwenden :
  - Kopfschmerzen
  - Migräne
  - Nacken - Schmerzen
  - Rücken - Schmerzen
  - Gelenk - Schmerzen
  - Tinitus
  - Verdauungsbeschwerden
  - Schlafstörungen
  - Vorsorge
  - Blasen - Schwäche bei Frauen
  - Narben - Entstörung
  - usw.
  
  Kontraindikationen :
  - Fieberhafte Infektionskrankheiten
  - Geschlechtskrankheiten
  - Allgemein ansteckende Krankheiten
  - Krebserkrankungen ( nicht ohne Zustimmung des behandelnden Arztes )
  - Schwere psychotische Krankheiten